Soziale Trainings/Sozialpädagogen - Verband der Neurotango® Therapeuten Deutschland e.V.

Verband der Neurotango® Therapeuten für Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Soziale Trainings/Sozialpädagogen

Fachbereiche
Unter sozialen Trainings versteht man z.B.

Inklusion von ausländischen Mitmenschen,
Antigewalt- und Deeskalationstrainings,
Körpersprachetrainings,
Seminare zum Thema Umgang mit Menschen etc.

Diese Trainings sollen die sozialen Kompetenzen der Teilnehmer verbessern.

Egal durch welche Umstände hier Schwächen vorliegen. Zum Beispiel durch kulturelle Unterschiede, Gender Problematiken, Verbesserung von Teamfähigkeit etc. Sozialer Umgang und soziale Strukturen der Teilnehmer können nachhaltig verbessert werden.

Besonders entscheidend bei Problematiken wie Verlust, Wut, Trauer etc. ist die heilende Wirkung der Umarmung. Diese empfinden wir archetypisch als den 1. Kontakt jedes Menschens. Die Umarmung nach der Geburt von Mutter oder einer Person, die das Heranwachsen ermöglicht. Eine Umarmung vermittelt Trost und Geborgenheit. Dies ist eine psychologisches Leitmotiv der Tango Therapie. Über Emotionen wird Entwicklung und Entfaltung, sowie Entlastung geschaffen.
KONTAKT
1. Vorstand
Bärbel Matz-Walter
Herzogswall 30 b
45657 Recklinghausen
Handy:+49 (0) 1577 4964 585
Email: kontakt@neurotango-verband.org
MITGLIEDSBEITRÄGE UND SPENDE
Verband der Neurotango®Therapeuten Deutschland e.V.,
GLS Gemeinschaftsbank eG, Bochum
DE 65 4306 0967 6055 7791 00
Bic: GENODEM1GLS


Verband Neurotango®-Therapeuten Deutschland e.V.
58313 Herdecke, Funkengasse 6
https://www.neurotango-verband.org







Zurück zum Seiteninhalt